Frank von Olszewski zum Tradi

19.03.2015 13:14

In der heutigen OZ las man wieder über das Tradi. Wir, die Initiatoren des ersten Bürgerbegehrens, wußten aus kompetenter Quelle, die Dockung steht an.

Nun ist es soweit. Alle, die sich die maritime Meile am Stadthafen wünschen, sollten jetzt zusammenstehen und beginnen, die Konzepte und Vorschläge zu untersuchen und zu festigen. Allerdings widerspreche ich energisch einem Herrn Sauter von der hiesigen SPD. Wie viel Mitglieder hat der Kreisbernband der SPD?

Von über 220.000 Einwohnern Rostocks bin ich einer! Wie kommt die SPD dazu, mir ihren Kreistagsbeschluss aufzudrücken? Leben wir in einer Parteien-oder einer lebendigen Demokratie?

Das oktroierte Verhalten durch solche Beschlüsse zeigte ja gerade in letzter Zeit, man ist der Parteienbevormundung müde! Die Wahl in NBG hat es gerade wieder gezeigt. Man will nicht mehr von “Parteiwillen-und Beschlüssen “ geleitet werden. Wann werden die Parteien dies endlich begreifen?

Frank von Olszewski

Zurück